[FSK 16] Anna Pihl (Charlotte Munck) tritt ihren Dienst als Streifenpolizistin in Dänemarks größter Polizeistation, Bellahøj in Kopenhagen an, und gleich an ihrem ersten Tag läuft alles schief: Auf dem Weg zur Arbeit bleibt sie im Stau stecken, so dass sie zu ihrer ersten Besprechung zu spät kommt, und dann kann ihr kleiner Sohn Mikkel (William Hagedorn-Rasmussen) wegen einer Augenentzündung nicht im Kindergarten bleiben. Annas neuer Mitbewohner Jan (Peter Mygind), der bei einem Marktforschungsinstitut arbeitet und den Anna erst eine Woche kennt, bringt Mikkel zur Polizeistation. Unprofessionell lautet das Urteil ihres neuen Kollegen Kim (Paw Hendriksen), der sowieso nicht viel von Frauen bei der Polizei hält. Und auch Eva (Tammi Øst), die Kriminalkommissarin, die in Bellahøj den Ruf einer Eisprinzessin hat, ist davon nicht gerade begeistert. Nur Ole (Henrik Birch), der Wachhabende der Station, erweist sich überraschend als äußerst kinderlieb und betreut Mikkel, während Anna auf ihre erste Streife fährt. Als wäre das alles nicht schon genug Ärger, gerät Anna gemeinsam mit ihrer erfahrenen und attraktiven Kollegin Mikala (Iben Hjejle) gleich bei ihrem ersten Einsatz in eine handfeste Schlägerei: Der stadtbekannter Hooligan Rune (Claus Ger********t in betrunkenem Zustand wieder einmal seine Ehefrau Linda (Julie Carlsen) belästigt, obwohl er sich ihr per gerichtlichem Beschluss nicht nähern darf. Rune wehrt sich heftig gegen seine Verhaftung. Anna stellt schnell fest, dass mehr hinter der Geschichte steckt. Ihr Verdacht bekommt neue Nahrung, als Linda auf der Wache auftaucht und ihr eine Szene macht. Weil Anna nach Oles Ansicht zu sehr in den Fall involviert ist, zieht er sie offiziell ab. Doch das Ehedrama lässt ihr keine Ruhe und sie geht der Sache auf eigene Faust weiter nach. Doch dann wird ihre Partnerin Mikala auf Streife von Rune mit einem Messer schwer verletzt.
» S01 » E01: » Der » erste » Tag » - » Anna » Pihl » - » Auf » Streife » in » Kopenhagen