Marlene Wenzig liefert im Supertalent-Halbfinale eine souveräne Performance des Winehouse-Titels Valerie ab.